Donnerstag, 29. Oktober 2009

Es meeega feins Rezept!!

Unser Sohn hatte gestern Geburtstag!! Und hat sich ein *spezial Essen* gewünscht, da er Freunde mitbrachte zum Essen...





Hier das Rezept für euch ;-))) :

Pouletbrüstli mit Senf bestreichen & mit Fleischgewürz würzen. Kurz in Pfanne anbraten.
P.Brüstli mit Speck umwickeln, und in Blätterteig einpacken.
200 Grad Umluft
20-30 Minuten

leckeren Salat dazu und geniessen!!!




Ansonsten war ich am WE an einem tollen Crop,und habe zwei Kurse besucht, der eine war ein Keilrahmenkurs, der andere ein Album das viele *dynamische* Seiten hat!!!
Ich habe viel gelernt,und ich hatte einen megatollen Tag mit kreativ sein,schwatzen,essen (das Buffet war sooooooo lecker :-)) und viele Bekannte Gesichter treffen...

Bis bald,machts gut...

Kommentare:

Susanne hat gesagt…

Das klingt wirklich sehr lecker! Und einen herzlichen Geburtstagsgruss nachträglich an deinen Sohn:-)!
Lieben Gruss
Susanne

Pfeilinchen... hat gesagt…

das klingt ja mehr als lecker.... und einfach!!

äs grüässli - maya

mamas kram hat gesagt…

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag für deinen Sohn!
Das Rezept hört sich sehr lecker an! Jetzt weiss ich was ich morgen kochen werde (bin im Moment ziemlich planlos in Sachen Menüplanung).
Liebe Grüsse
Doris

Simone ... hat gesagt…

auch von mir ein happy birthday an deinen Sohn und jaaaa das Rezept schmeckt nach nachmachen...

glg simone

Monika hat gesagt…

Das Rezept tönt gut!

Du warst auch am Crop? Schade, dass wir uns "verpasst" haben...

kitschwelt hat gesagt…

mmmh.... das Rezept hört sich sehr lecker an und sieht auch gut aus.

liebe grüsse eve

Barbara von Alpenschick und Filztraum hat gesagt…

Das Rezept ist ja super und auch für viele Gäste geeignet. Danke. So ein Kurswochenende hätte ich auch mal gerne wieder.
Liebe Grüsse
Barbara

stern23 hat gesagt…

Ohh, das sieht lecker aus. Muss ich Mal ausprobieren. Lg. aus Ormalingen

"fabuscreativ" hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Nadine hat gesagt…

Das sieht echt lecker aus. Macht richtig Hunger ;-)

Muss ich auch mal ausprobieren. Danke für's Zeigen!!!

LG

Nadine